CLUB NEWS Golfclub Hünxerwald e.V.


29.08.2018   Platz

Neue Glocke auf der Bahn 13

Ihnen wird nicht entgangen sein, dass wir nun auch auf der Bahn 13 an der 100 Meter Markierung eine Glocke installiert haben. Der Gedanke hier gleicht dem an der Bahn 15 und richtet sich an die Longhitter im Club.

Spieler, die vom Abschlag aus direkt über den Hügel im Dogleg schlagen, haben nach Betätigen der Glocke durch den Vorflight einen Hinweis, dass sich der Flight aus der Lande- und damit Gefahrenzone wegbewegt hat.

Wir möchten allerdings an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass das Betätigen der Glocke nie eine absolute Gewissheit darstellt. Die Verantwortung für die Sicherheit liegt letztlich immer beim Spieler selbst. Also ist es aus Sicherheitsgründen immer ratsam, zunächst Spieler kürzerer Abschläge starten zu lassen und diese zur Absicherung ins Dogleg vorgehen zu lassen (quasi als Vorcaddies), um eine Gefährdung des Vorderflights sicher auszuschließen.

Nach wie vor können Spieler, die nicht abkürzen und ganz regulär die Bahn entlang abschlagen (und das wird die Mehrheit im Club sein) auch dann starten, wenn noch keine Glocke betätigt wurde. (BK)




Impressum      |      Kontakt      |      © Golfclub Hünxerwald e.V.