CLUB NEWS Golfclub Hünxerwald e.V.


02.10.2019   Mannschaften

AK50 vs. AK65 im Rydercup-Modus

Mittlerweile im 3. Jahr spielen die Ligamannschaften der AK50 und AK65 zum Saisonabschluss im Rydercup-Modus (Fourball, Foursome, Einzel) über 9 – Loch um den Rydercup-Pokal. Jeweils 10 Spieler wurden von den Captains Stephan Plewa (50) und Hans- Jürgen Grohnert (65) auf die Runden geschickt.
Nach einem gemeinsamen Frühstück wurde der Fourball- Modus gespielt. Gestärkt mit einer Suppe ging es im Foursome weiter. In beiden Runden war das Ergebnis unentschieden. Die Entscheidung musste in den Einzel-Matches fallen.

Nach neun Matches hatte die AK65 einen auf gegenüber der AK50. Damit die AK65 den Pokal gewinnt, musste sie im letzten Match unentschieden spielen. Gespielt haben Dirk Gehling (AK50) und Michael Rotthäuser (65).

Die Entscheidung fiel auf dem letzten Grün durch einen Putt von Michael zum Unentschieden.

Das Endergebnis stand damit fest:
10,5 (Ak65) zu 9,5 (AK50).
Spannendender kann der Rydercup nicht gespielt werden.
Mit gemeinsamen Abendessen und Siegerrunde ging ein sehr gelungener Tag zu Ende.

Für die Mannschaften spielten:

AK50
Captain Stephan Plewa

Björn Focke, Dirk Gehling, Dirk Giesing, Achim Grygowski, Sascha Neiken, Boris Striebing, Günter Paasen, Oliver Volaj


AK65
Captain Hans Jürgen Grohnert

Gerd Busch, Klaus Herrmann, Rainer Maryschka, Karl-Heinz Pastoors, Michael Rotthäuser, Peter Rüther, Rainer Schlegel, Heiner Scholten, Gottlieb Wagenknecht
In einem sehr spannendem Wettkampf siegte die Mannschaft AK65 im letzten Einzel mit einem Putt zur Matchteilung mit insgesamt 10,5 zu 9,5.



Impressum      |      Kontakt      |      © Golfclub Hünxerwald e.V.