CLUB NEWS Golfclub Hünxerwald e.V.


30.07.2020   Club

Aktuelle Leitlinie des DGV führt zu leichten Lockerungen auf der Golfanlage

Der Deutsche Golfverband (DGV) hat in seiner aktuellen Leitlinie einige bisher stark reglementierte Punkte nun zu Empfehlungen umgewandelt und den Umgang mit diesen Punkten den Entscheidern auf der Golfanlage überlassen. Der Vorstand hat vor diesem Hintergrund wie folgt entschieden:

-Damen-, Herren- und Seniorentage werden bis auf weiteres von Tee 1 hintereinander gestartet. Vor dem Turnier wird ab kommender Woche eine Stunde Puffer zu privat startenden Flights geblockt. Bei den Clubturnieren z.B. an Wochenenden wird ebenfalls mit der nötigen Zurückhaltung im Sinne des Infektionsschutzes gehandelt.

- Auf dem Platz: Ballwascher und Mülleimer werden noch in dieser Woche wieder vollständig aufgestellt.

- Lochfahnen: Diese dürfen per Platzregel wieder angefasst werden. Sofern die Fahne aus dem Locheinsatz entfernt wird, ist netterweise darauf zu achten, dass die Schaumstoff-Erhöhung beim Hineinstecken wieder richtig sitzt (sie sollte automatisch wieder in die richtige Position fallen, aber vielleicht werfen Sie einen Blick darauf).

- Lochfahnen Puttinggrün: Diese werden wieder aufgestellt und ebenfalls mit Schaumstoff-Locheinsätzen zur besseren Entnahme versehen.

- Bunkerharken: Die Bunkerharken werden zur besseren Einebnung des Sandes wieder ausgelegt. Es obliegt der eigenen Entscheidung des Spielers, ob er die Harke benutzen möchte oder nicht. Es besteht weiterhin die Möglichkeit der Einebnung mit den Füßen oder dem Schläger.

- Reinigungsstellen um das Clubhaus herum: Diese werden wieder freigegeben. Wir möchten Sie ausdrücklich um die Einhaltung des Sicherheitsabstandes von 1,5 Metern bitten.

In den obigen Bereichen des Kontaktes mit Flächen kann der Spieler nunmehr selbst entscheiden. Die Platzregeln wurden entsprechend angepasst. (BK)




Impressum      |      Kontakt      |      © Golfclub Hünxerwald e.V.