CLUB NEWS Golfclub Hünxerwald e.V.


08.09.2020   Turniere

Clubmeisterschaften 2020 - Ein besonderes Turnier in außergewöhnlichen Zeiten!



Bedingt durch die Corona-Pandemie mussten in diesem Jahr leider zahlreiche Einschränkungen hingenommen werden, die es so in der Vergangenheit nicht gegeben hat. Achim Grygowski, der neue Spielführer im GC Hünxerwald hat sich für dieses Event ein detailliertes Hygienekonzept ausgedacht und stringent durchgezogen. Keine großen Ansprachen - Scorekartenausgabe durch den Starter, vorbereitete Rangebälle, Frühstücksbuffet, diverse Hinweistafeln, Halfwaygetränke, alles im Hinblick auf genügend Abstand zwischen den Teilnehmern ausgerichtet bzw. mit der obligatorischen Maskenpflicht. Die Schutzmaßnahmen haben also durchgängig gut gegriffen - einzig beim Thema Wetter bleibt ein Makel für den Hauptverantwortlichen. Der Samstagvormittag fiel leider komplett ins Wasser. Erst danach klarte es auf und optimale Bedingungen begleiteten die Spieler bis zum Ende der Meisterschaft. Wetter kann eben halt doch nur Birthe.

Tag1

Schweres Geläuf, großer Kampf, unglückliche Ergebnisse. So läßt sich die erste Runde des Teilnehmerfelds zusammenfassen. Zu den widrigen äußeren Bedingungen kam ein Platz, der es an diesem Wochenende wirklich in sich hatte. Die Grüns hatte unser Platzwart, Boris Striebing, zusammen mit dem Greenkeeping-Team, ganz besonders schnell hergerichtet. Für alle Spieler in dieser Form Neuland, schön und schwierig zugleich. Erschwerend kamen die doch sehr tricky platzierten Fahnenpositionen ins Spiel. Was für eine brisante Mischung! Unabhängig vom Handicap und Spielstärke taten sich alle Spieler enorm schwer ihren gewohnten Rhythmus zu finden. Aber die Hoffnung stirbt bei Golfern ja bekanntlich zuletzt. Also fast alle mit neuem Mut in die Sonntagsrunde.

Tag2

Beste Wetterbedingungen, leichter Wind, Sonne, milde Temperaturen. Eigentlich optimal, wäre da nicht der weiterhin sehr fordernde Platz. Die Fahnen noch ein Mµ schwerer, die Grüns jetzt abgetrocknet und somit noch schneller. Diese Clubmeisterschaft war eine Challenge für alle Teilnehmer. Nur die Besten, Mutigsten, Stärksten kamen Sonntagnachmittag ins Ziel.

Besonderheit zum Ende: Showdown in der offenen Klasse der Damen. Da zwei Spielerinnen schlaggleich das Turnier beendet haben, mussten sie ins Stechen. Zuerst Bahn 10 – danach immer noch schlaggleich – also ab auf die Bahn 18. Hier entschied ein langer Putt die Meisterschaft. Martina Möllenbeck konnte sich am Ende gegen Gabi Adamski in der offenen Klasse durchsetzen.

Aber eigentlich sind alle Spieler Gewinner an diesem Wochenende im GC Hünxerwald! So ein Event lebt im Grunde genommen von der Teilnahme aller Mitglieder, die eigentlich sonst nicht regelmäßig Zählspiel spielen und auch keine großen Siegchancen besitzen. Dank für das Dabeisein, ohne Euch wäre der stimmige Rahmen an diesem Wochenende überhaupt nicht vorhanden gewesen.

Die Gewinner der verschiedenen Klassen.

AK 65 Damen: Christa Mäger

AK 65 Herren: Gerhard Busch

AK 50 Damen: Gabriele Adamski

AK 50 Herren: John McCullough

Damen: Martina Möllenbeck

Herren: Amjad Liaquat

Fazit: Gelungener Einstand vom neuen Spielführer Achim Grygowski. Mit viel Herzblut, Hingabe und viel investierter Freizeit hat er einen schönen Rahmen für die Clubmeisterschaft geschaffen. Alles war bis ins kleinste Detail vorbereitet. Angefangen vom Warmschlagen auf der Range (Ballpyramiden), dem Frühstück im Clubhaus (reichhaltiges Buffet), der Beschilderung am Eingang, der Getränke für die Runde, die liebevoll ausgesuchten Preise und dem leckeren Welcome-Back-Snack (Gulaschsuppe) – toll. Der kleine Fauxpas bei der abschließenden Siegerehrung (vertauschte Siegerlisten) wurde ganz souverän moderiert. Alle Preise fanden schlussendlich die richtigen Sieger. Clever Achim, so lässt man sich natürlich noch Raum für Verbesserungen im nächsten Jahr.

Wir bedanken uns noch einmal bei allen Spielern an diesem Wochenende und hoffen, alle sind auch im nächsten Jahr wieder mit dabei. Vielleicht macht der Bericht auch anderen Spielern Lust auf die Clubmeisterschaft 2021 – dann hoffentlich ohne die vielen Corona-Einschränkungen, dafür wieder mit altbewährter Geselligkeit. (MM/OV)

Weitere Bilder der Clubmeisterschaften folgen!











Impressum      |      Kontakt      |      © Golfclub Hünxerwald e.V.